Es muss nicht immer Holz sein

Als Alternative zu Holz gibt es auch weitere natürliche, nachhaltige und pflegeleichte Bodenbeläge, die aus hochwertigen Materialien bestehen. Gerne beraten wir Sie ausführlich. Sprechen Sie uns einfach an!

bodenbelaege.jpgKork und Linoleum.

Bodenbeläge aus Kork versprechen Komfort und Langlebigkeit. Das biologische und natürlich abbaubare glatte Material ist nicht nur wischbar, weil wasserfest, sondern sorgt auch für noch mehr Ruhe in Ihrem Zuhause. Denn Kork absorbiert nachweislich Schall und Vibrationen.

Auch die Linoleum-Bodenbeläge, die Sie bei uns finden, sind aus natürlichen Rohstoffen gefertigt, frei von PVC, Weichmachern und Synthese-Kautschuk. Dazu sind sie antibakteriell, pflegeleicht und überzeugen durch eine besonders hohe Langlebigkeit.

Teppich.

Wenn Sie sich für einen Teppichboden entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Sie damit für eine wohngesunde Atmosphäre sorgen und keiner Giftstoffbelastung ausgesetzt sind. Wir führen ausschließlich Teppichböden aus natürlichen Materialien wie Cesal, Schafwolle oder Ziegenhaar.

Es uns wichtig, dass alle Teppichböden über einen Textil- oder Juterücken verfügen und nicht über einen Schaumrücken. Zudem setzen wir auch kein Mottengift zum Imprägnieren des Teppichs ein.

Zu unseren Lieferanten zählen z.B.: tretford, greenline, Oschwald, Simssee, forbo


© Ökohaus Marc Spernau & Co oHG